Die besten Burgerlokale in Wien – Unsere Top 10 Burger

burger lokale beste burger wien

Welche Burgerläden in Wien ganz besonders empfehlenswert sind, verraten wir dir in unserer nachfolgenden Top 10.Auch wenn Mc Donald’s und Burger King für ihre Vielzahl an angebotenen Burgern bekannt sind: Waschechte Wiener mit einer Vorliebe für gut zubereitete Burger verlaufen sich in der Regel nur recht selten in ein Restaurant der besagten Fast-Food-Ketten. Wenig verwunderlich, denn immerhin bietet Wien neben unzähligen Sehenswürdigkeiten auch eine Vielzahl an hochwertigen Burgerlokalen, die du bei einem Ausflug in diese wunderschöne Stadt unbedingt besucht haben solltest. Welche Burgerläden in Wien ganz besonders empfehlenswert sind, verraten wir dir in unserer nachfolgenden Top 10.

Burger essen eignet sich auch als krönender Abschluss eines spannenden Rätselnachmittags in unserem Escape Room am Schottentor, denn die grauen Zellen anzustrengen macht bekanntlich richtig hungrig. Nachdem ihr die kniffligen Rätsel gelöst und euch aus dem Escape Room befreit habt, schmeckt so ein deftiger Burger gleich doppelt so gut.

In der Burgers Bar in Wien ist der Name Programm: Hier findest du zahlreiche köstliche Burger auf der Karte, unter denen garantiert für jeden Geschmack etwas dabei ist. Neben zeitlosen Klassikern wie Hamburger und Cheeseburger gibt es hier beispielsweise auch Chicken Cheese Burger mit gegrilltem Hühnerfilet und Cheddarkäse, Farmers Burger mit einem Rindfleischpatty, Spiegelei, Cheddar und Pestomayo oder die besonders edlen Gourmet-Burger in verschiedenen schmackhaften Variationen. Selbst für Vegetarier und Veganer steht in diesem gemütlich eingerichteten Burgerlokal ein passender Burger zur Wahl bereit, der auf Wunsch noch mit einem leckeren Nachtisch ergänzt werden kann. Da sich auch das Preis-Leistungs-Verhältnis absolut sehen lassen kann, ist die Burgers Bar definitiv ein echter Geheimtipp für jeden anspruchsvollen Burger-Fan.

View this post on Instagram

birthday burger 🍔🍟 #burger #burgerporn #food

A post shared by ALEXANDRA 🌙 (@alexandracoveos) on

Burger’s Bar

Vorgartenstraße 204
1020 Wien
Tel.: 0676 9403451
Web: burgersbar.at

2. Klein, aber fein: Omnom Burger

Omnom Burger in der Wiedner Hauptstraße ist zwar ein vergleichsweise kleiner Burgerladen, dessen Auswahl an Sitzmöglichkeiten sehr überschaubar ist, wer jedoch einen der begehrten Plätze ergattert hat, darf sich auf eine kulinarische Geschmacksexplosion freuen. Neben einigen Klassikern wie Cheeseburger, Bacon Burger und Veggy Burger kannst du dir in diesem modern eingerichteten Burgerladen auch jederzeit einen leckeren Burger nach deinen individuellen Wunschvorstellungen zusammenstellen: Wähle einfach dein bevorzugtes Brötchen, das dazugehörige Patty, eine herzhafte Soße sowie mehrere köstliche Toppings aus – binnen weniger Minuten serviert dir die freundliche Bedienung deinen Wunschburger. Und für den Fall, dass du nach dessen Verzehr immer noch Hunger hast: Der Cheesecake im Glas oder der Chocolate-Walnut-Caramel-Brownie erweisen sich als perfekte Abrundung.

Omnom Burger

Wiedner Hauptstraße 125
1050 Wien
Tel.: 0660 707 10 15
Web: Omnom Burger

3. Burger und Cocktails: The Burger Bar

Ein echter Wiener würde niemals The Burger Bar mit der bereits oben aufgelisteten Burger Bars verwechseln. Zwar handelt es sich auch bei The Burger Bar um ein tolles Burgerlokal, in dem man hervorragend Essen kann, dieses sehr modern eingerichtete Ambiente ist jedoch in der Liechtensteinstraße ansässig. Hier stehen  zahlreiche leckere Burger zur Auswahl, die dir garantiert das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Neben nahezu sämtlichen gängigen Klassikern gibt es auch ausgefallene Kreationen wie den „Burger Jam“, der mit Blauschimmelkäse, Rucola, Cherrytomaten und Bacon Marmelade serviert wird. Das Preis-Leistungs-Verhältnis kann sich in The Burger Bar ebenso sehen lassen wie die Qualität der angebotenen Burger und selbstgemixten Cocktails. An einem verregneten Abend könnt ihr euch übrigens die kulinarischen Köstlichkeiten des Lokals innerhalb Wiens sogar bequem nach Hause liefern lassen.

The Burger Bar

Liechtensteinstrasse 8b
1090 Wien
E-Mail: reservierung@theburgerbar.at
Tel.: +43 (1) 92 22 830
Web: http://theburgerbar.at/

4. Regional und lecker: Die Burgermacher

Die Burgermacher sind für die meisten Wiener längst kein Geheimtipp mehr – schließlich gehört dieses Burgerlokal zu den ersten in Österreichs Hauptstadt. Die Karte ist vergleichsweise überschaubar, was in der Regel für eine hochwertige Qualität der angebotenen Speisen steht, darüber hinaus setzt das Unternehmen überwiegend auf regionale und saisonale Zutaten. Kombinieren lassen sich die überraschend erschwinglichen Qualitätsburger mit Pommes, Krautsalat, frischen Salaten und diversen Toppings, während mehrere wechselnde Biersorten den kleinen und großen Durst stillen. Ein tolles Burgerlokal mit gemütlichem Ambiente, das man unbedingt besucht haben sollte.

5. Typisch amerikanisch: Teddy’s American Diner

Obwohl sich Teddy’s American Diner im Herzen von Wien befindet, fühlt man sich bei einem Besuch dieses Lokals in das Amerika der 1950er Jahre zurückversetzt. Das typische Ambiente eines American Diners mitsamt der knallroten Sitze bereitet auch dem Auge eine Freude, während man in der Speisekarte zwischen diversen tollen Burgern wie dem Teddy‘s Classic Burger, dem Teddy‘s Cheese Burger oder dem besonders scharfen Teddy‘s Devils Burger wählen kann. Idealerweise kombiniert man seinen favorisierten Teddy’s Burger mit einem waschechten amerikanischen Milchshake, den es hier ebenfalls in vielen tollen Geschmacksrichtungen gibt. Wer das typische Flair eines American Diners liebt, wird diesen einladenden Burgerladen garantiert schnell zu seinen Favoriten hinzufügen.

Teddy’s Diner

Gumpendorfer Strasse 63
1060 Wien
Tel.: +43 1 7104249
Web: Teddy’s Burger

6. Amerikanisch die Zweite: Fly’s – American Fifties Restaurant

Ein weiteres amerikanisches Diner, welches in Wien hervorragende Burger anbietet, ist das Fly’s – American Fifties Restaurant. Ebenso wie im Teddy’s erwarten dich hier kultige amerikanische Polstersitze in knalligem Rot, für die musikalische Untermalung sorgt eine Original Jukebox mit eingespeicherten Songs von Elvis Presley & Co. In diesem einladenden Burgerladen warten verschiedenste schmackhafte Burger, wie etwa der Fly’s Chickenburger, der Fly’s Pulled Pork Burger oder ein klassischer Cheeseburger auf deine Entdeckung. Dazu gibt es hausgemachte French Fries, Pommes frites oder amerikanischen Krautsalat. Doch nicht nur die Burger selbst, sondern auch deren Preise können sich absolut sehen lassen: So kostet die günstigste Ausführung hier gerade einmal 6 Euro, während selbst der teuerste Burger für rund 10 Euro zu haben ist. Wer die US-amerikanische Küche liebt, sollte dem American Fifties Restaurant unbedingt einen Besuch abstatten. Aufgrund der hohen Besucheranzahl solltet ihr jedoch die Stoßzeiten meiden.

Fly’s American Fifties Restaurant

Heiligenstädter Str. 29-31
1190 Wien
Tel.: 01 3670905

7. Ein echter Geheimtipp für Burgerfans: Das Hawidere

Das Hawidere in der Ullmannstraße gilt als echter Geheimtipp unter den Burgerläden in Wien. Mittlerweile ist aber auch schon dem ein oder anderen Touristen zu Ohren gekommen, dass man in diesem gemütlich eingerichteten Lokal hervorragend essen kann – im Idealfall natürlich in einer geselligen Runde. Wirft man einen Blick auf die Speisekarte dieses Ladens, findet man hier über 20 unterschiedliche Burgervarianten, von denen eine besser als die andere schmeckt: Neben fleischhaltigen Burgern mit ausgefallenen Namen wie „Holy Cow“, „Thirty One“, „Smoky Craft“ oder „Honey Mustard“ findet man auch vegetarische Ausführungen wie den „Brussels Sprouts“ oder den „Hot Tofu“.

Als Beilage werden auch leckere Steak Fries serviert. Wirklich ausgefallen ist an den angebotenen Burgern jedoch vor allem die Tatsache, dass das Burgerbrot nach Fladenart gebacken wird – hierdurch hebt sich das Hawidere gekonnt von seinen zahlreichen Mitbewerbern in Wien ab. Ebenfalls innovativ: Zu jedem angebotenen Burger findet man in der Speisekarte auch direkt das dazu passende Bier aufgelistet. Wer auf der Suche nach ausgefallenen Burgern ist, die nicht in jedem Burgerladen auf der Karte stehen, sollte dem Hawidere unbedingt einen Besuch abstatten.

8. Rockige Burger es masse: Im Addicted to Rock Bar & Burger Lokal

Du liebst gute Burger? Du liebst Rock-Musik? Und am allerliebsten kombinierst du diese beiden Elemente? Dann bist du im Addicted to Rock Bar & Burger Lokal genau an der richtigen Adresse. In diesem sehr modern eingerichteten Lokal läuft immer die passende Rock-Musik im Hintergrund, während du dir von der umfangreichen Speisekarte einen der zahlreichen, teilweise recht ausgefallenen Burger aussuchen kannst. Neben unangefochtenen Klassikern wie dem Hamburger oder dem Cheeseburger stehen hier beispielsweise auch ein Pulled Pork Burger oder ein feuriger Red Hot Chilli Burger zur Auswahl bereit. Ebenfalls bestellen lassen sich natürlich vegetarische Varianten.

Besonders lobenswert: Das zur Herstellung der Burgerpattys verwendete Rindfleisch kommt ausschließlich aus der Steiermark, weist Bio-Qualität auf und wird zudem auch direkt im Burgerlokal verarbeitet. Und da auch das Auge mitisst, werden dir die köstlichen Food-Kreationen stets auf einem mit Zeitungspapier ausgelegten Holzbrett serviert.

9. Vegane Alternative: Die Swing Kitchen

Es gibt tatsächlich Menschen, die einem gegrillten Stück Fleisch nichts abgewinnen können, da sie sich vegetarisch ernähren. Genau für diese Menschen wurde das Burgerlokal Swing Kitchen ins Leben gerufen, welches zwar eine umfangreiche Auswahl an Burgern anbietet, bei deren Herstellung jedoch ganz bewusst auf die Verwendung von tierischen Produkten verzichtet. Tatsächlich verzichtet das Lokal jedoch nicht nur auf das burgertypische Fleischpatty, sondern auch auf sämtliche anderen tierischen Zutaten. Richtig gelesen: Alles, was hier auf dem Tisch landet, ist absolut vegan.

So stehen hier beispielsweise ein Cheeseburger mit Sojapatty und veganem Käse, der Vienna Burger mit veganem Schnitzel, Knoblauchsoße, Gurken, Tomaten und Schnittlauch oder der feurig scharfe Chiliburger mit exotischen Jalapenos auf der Speisekarte, die sich beispielsweise mit leckeren Onion Rings, Pommes frites oder veganen Nuggets kombinieren lassen. Absolut natürlich sind im Swing Kitchen übrigens auch die ausgefallenen Getränke, zu denen unter anderem Soda Himbeere, Bio Orangensaft oder Swing Cola nach eigener Rezeptur gehören. Nicht nur für Veganer ein echter Geheimtipp in Wien.

10. Burger de Ville: Das etwas andere Burgerlokal

Ein Besuch im Burger de Ville lohnt sich vor allem im Sommer – denn zu dieser Jahreszeit kann man im gemütlich eingerichteten Sommergarten Platz nehmen und hier einen der zahlreichen schmackhaften Burger genießen. Angeboten werden neben fünf klassischen Burger-Variationen in unterschiedlichen Größen (unter ihnen auch eine vegetarische Kreation) noch vier leckere Pommes-Varianten sowie viele leckere Getränke, von denen die meisten nicht in jedem Burgerlokal auf der Karte stehen.

Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis von Burger de Ville geht absolut in Ordnung: Selbst der teuerste Burger ist für unter 10 Euro zu haben. Einen weiteren Pluspunkt gibt es zudem für den genialen Look des Burgerlokals, welches eigentlich ein stylischer Foodtruck vor dem 25hours Hotel ist.

Burger-essens-technisch seid ihr jetzt garantiert auf dem allerneuesten Stand. Also schnappt eure Freunde, besucht unseren Escape Room für ein atemberaubendes Live Action Adventure Erlebnis und dann ab in einen der Top 10 Burgerläden!