Ausflugstipps für Familien in Wien bei Schönwetter

Wien bei Schönwetter im Sommer – 6 Ausflugstipps für die ganze Familie

Wien im Sommer ist trocken und heiß bei lauen Winden. Wenn du gerade die Schnauze voll vom Freibad hast, all die Filme im Kino langweilig klingen und das Sommerloch dich packt, wirst du in unserem heutigen Artikel fündig. Wir stellen dir sechs Ideen und Ausflugstipps vor, die sich bei Schönwetter lohnen und für Familien, Pärchen und Freundesgruppen gleichermaßen geeignet sind.

Wenn du dir bereits sicher bist, dass es heute zu heiß wird, findest du bei uns mit Crime Runners das beliebteste Escape the Room Wiens. In unseren Räumen erwarten deine Freunde und dich die drei Missionen unseres Operators. Euch bleibt eine Stunde Zeit, entweder einen Mordfall aufzuklären, den Ausbruch einer Seuche zu verhindern oder das Büro des korrupten Politiker Simon Dickson nach Beweisen gegen ihn zu durchforsten.

In unserem Wien Tipps Magazin findest du weitere Ideen für deine Freizeit – unsere Liebeserklärung an die Stadt, in der wir leben und unsere Freizeit verbringen. Du findest dort Freizeitideen für kühlere Tage, alle Parks in Wien, die besten Bars der Stadt oder bei Regen ein Schlechtwetterprogramm für Wien und vieles mehr.

Gratis Baden rund um Wien am Teich und See

Baden ist bei Hitze einfach schön, dabei muss es nicht immer das nächstbeste Freibad sein. Wien und seine nähere Umgebung bieten eine Vielzahl an Bademöglichkeiten am Teich oder See. Manche davon sind gratis, die meisten davon mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad gut zu erreichen. Wir haben euch fünf davon herausgesucht, die auch ohne Auto gut zu erreichen sind und sich für einen entspannten Tagesausflug eignen. Auf der Karte findet ihr Details zur Anreise.

Mit Ausnahme von 100 Tage Sommer sind alle hier genannten Badespots gratis und ganztägig geöffnet. 100 Tage Sommer ist täglich von 9.00 bis 18.30 geöffnet und kommt auf 9€ pro Person am Tag, für Kinder und Familien gibt es vergünstigte Preise. Alle Badeseen sind mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und anschließend zu Fuß erreichbar, noch einfacher geht es mit dem Fahrrad plus App.

Badeort Anfahrt
Donau-Oder-Kanal Becken II U2 Donaustadtbrücke + Bus 92B
Kaiserwasser U1 Kaisermühlen VIC
100 Tage Sommer WLB Vösendorf SCS
Badeteich Hirschstetten U1 Kagraner Platz + Tram 26
Lagerwiese Romaplatz U6 Neue Donau

Das Planetarium im Prater und die Sternwarten Wiens

An Tagen, die kein draußen sein mehr erlauben, weil es einfach zu heiß ist, möchten wir euch einen Klassiker vorstellen – das Planetarium und die Sternwarten Wiens.

Im Zeiss-Planetarium Wien im Prater finden neben tagesaktuellen Veranstaltungen und besonderen Events täglich Shows statt, in denen sich prächtige Himmelsbilder an der Decke beobachten lassen und du interessant aufbereitete Fakten zu den Sternenbildern erhältst.

Neben dem Planetarium betreiben die Wiener Volkshochschulen zwei weitere Locations: die Urania und Kuffner Sternwarte.

Auch dort finden von Montag bis Freitag Führungen, Shows, Vorträge und vieles mehr statt. Die Preise für Standardbesichtigungen liegen für Erwachsene bei 9€ pro Person, Kinder, Studentinnen und Mobilpassinhaber zahlen weniger.

Geöffnet hat das Planetarium von Montag bis Freitag ab 9.00, am Wochenende von 14.00 bis 20.00. Unter der Woche hat es am Mittwoch und Freitag bis 19.00 bzw. 20.00 geöffnet, ansonsten bis 16.00.

Abkühlung bei Rätseln & Geheimnissen am Schottentor

Im Escape Room bleibt deinen Freundinnen und dir eine Stunde Zeit, um die Missionen des Operators zu absolvieren und Licht in die Geheimnisse des Raums zu bringen. Für Menschen auf der Suche nach Abenteuer, die gerne Rätsel lösen, ist es ein Erlebnis, das sich vom Alltag abhebt und Zusammenarbeit im Team garantiert.

Direkt am Schottentor haben wir drei Räume im Kühlen mit kreativen Rätseln, Dekoration und Special Effects kreiert, um dir ihre Geschichte zu erzählen und sie atmen zu lassen.

Dabei stehen unser Operator – ein mysteriöser Hacker – und der korrupte Politiker Simon Dickson im Zentrum der Geschichte. Einmal werdet ihr in das Büro des Politikers geführt, um dort Beweise für seine Korruption zu finden, das nächste Mal in den Keller an einen Tatort und zuletzt in ein geheimes Forschungslabor.

Die Missionen in den Räumen sind miteinander verwoben und so findest du dich jedes Mal in einer anderen Kulisse wieder, die doch zur gleichen Rahmengeschichte gehört.

Wir haben für dich täglich von 16.00 bis 22.00 Uhr geöffnet und laden dich hiermit herzlich ein, gemeinsam mit deinen Freunden unsere Räume zu entdecken. Ab 19€ pro Person seid ihr dabei.

Im Schatten zwischen Bäumen klettern

Wenn dich die Bewegungslust packt und du Abwechslung vom Wandern, Fahrrad fahren oder Schwimmen suchst, finden sich in Wien und Umgebung drei Hochseilgärten, die ihre Besucher zum Klettern und Entdecken einladen.

Im Waldseilpark Kahlenberg hast du die Auswahl aus 15 Parcours verschiedener Schwierigkeitsgrade, die dich bis zu 20 Meter in die Höhe führen. Hier finden im Sommer bis Ende September auch Nachtkletter-Touren statt – garantiert erträglich heiß. Montags kletterst du mit einem Special-Ticket für nur 11€ pro Person, ansonsten kosten die Parcours je nach Körpergröße zwischen 13 und 28€ pro Person. Geöffnet hat der Waldseilpark täglich zwischen 10.00 und 22.00, letzter Einlass ist zwei Stunden davor.

Anfahrt nur mit dem Auto: Josefsdorf 47, 1190 Wien

Nur am Wochenende geöffnet hat der kleinere Donauinsel Kletterpark, freitags ab 13.00, samstags und sonntags von 11.00 bis 19.00. Auch hier wird am Freitag Nachtklettern bis 22.00 angeboten. Die Preise liegen mit 10€ für Kinder und 15€ für Erwachsene günstiger als im Waldseilpark.

Anfahrt: U1 Donauinsel und von dort zu Fuß zum Kaisermühlendamm 53, 1220 Wien

Der Hochseilpark Gänsehäufelbad bietet dir nicht nur die Gelegenheit zu klettern, sondern auf der gleichen Insel auch das Strandbad Gänsehäufel. Du hast hier die Auswahl aus 26 verschiedenen Parcours. Preislich liegt der Hochseilpark zwischen 12 und 24€, abhängig vom Alter. Gratis dazu gibt es Slackline-Parcours und eine Boulderwand, der Eintritt ins Bad ist nicht dabei.

Anfahrt: U1 Kaisermühlen/VIC, dann mit dem Gratis Bäderbus bis zum Gänsehäufelbad in der Moissigasse 21, 1220 Wien – alternativ von Kaisermühlen mit den Bussen 92A & 92B bis zur Station Schüttauplatz

Alle Hochseilparks bieten auch Saisonkarten an, die sich ab dem 3. Bis 4.Besuch lohnen. Mitbringen musst du in die Hochseilgärten festes Schuhwerk, lockere Kleidung und dich selbst. Alles andere erhältst du dort. Bei langen Haaren wird empfohlen, sie zusammenzubinden.

Die Flohmärkte Wiens laden zum Shoppen ein

Im Sommer einkaufen gehen kannst du entspannt mittels der App für alle Wiener Märkte oder auf der Vielzahl an Flohmärkten. Zwei aktuelle Terminkalender findest du hier oder bei Vienna Inside.

Dazu möchten wir dir einen besonderen Nacht-Flohmarkt empfehlen, der zwar unregelmäßig stattfindet, dann aber eine liebevolle Auswahl zwischen Fashion, Accessoires, Dekoration und vielen, süßen Kleinigkeiten anbietet – der Mondscheinbazar.

Das nächste Mal findet er am 5.August von 17.00 bis 23.00 statt, diesmal in der Expedithalle im 10.Bezirk, die du am einfachsten mit der 6er Tram von der U1-Station Reumannplatz bis zur Absberggasse erreichst. Eine Übersicht der größten, regelmäßigen Flohmärkte Wiens findest du auf der Seite der Stadt Wien.

Kino im Sommer? Das gibt‘s auch Open Air!

Wien hat eine ganze Reihe von Open Air Kinos, die regelmäßig Vorstellungen im Freien anbieten – eine schöne Alternative für Filmfans, die Freiluft am Abend genießen möchten.

Die wichtigsten Anbieter der Sommerkinos für 2017 mit ihren Spielzeiten und Preisinfo findet ihr hier in unserer Übersicht, Infos zu den Locations auf der Karte. In der Übersicht verlinkt sind die Programme.

Sommerkino Spielzeiten Preis
Kino am Dach Täglich 8.6. bis 3.9. 8€
Volxkino 7.6. bis 16.9. Gratis
Kino im Schloss Täglich 30.6. bis 3.9. 8€
Kino wie noch nie Täglich 29.6. bis 3.9. 8,50€
dotdotdot 4.7. bis 1.9. Freie Spende
Frame[o]ut 7.7. bis 26.8. Gratis
Filmfestival Rathausplatz 30.6. bis 3.9. Gratis
Arena Sommerkino 26.8. bis 1.9. 6€

Da die unterschiedlichen Anbieter mit einem vielfältigen Programm aufwarten, lohnt sich immer ein Blick auf deren Seiten. Du findest dort auch Infos zu Schlechtwetter-Alternativen oder Ausfällen.

Wir wünschen dir viel Spaß mit unseren Ausflugstipps und Ideen für den Sommer in Wien, wenn die Hitze dich packt. Wir freuen uns, dich nach langen Kinoabenden, Klettertouren oder Badetagen bei uns am Schottentor begrüßen zu dürfen. Crime Runners ist das Live Action Adventure in Wien.

Crime-Runners-Banner