Datenschutzerklärung Crime Runners | Entfliehen Sie dem Raum Wien
I. Aufgabe der Datenschutzerklärung und verantwortliche Stelle

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf die Art, den Umfang und den Zweck der Verarbeitung (u.a. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung sowie Einholung von Einwilligungen) von personenbezogenen Daten innerhalb unseres Onlineangebotes. Die Datenschutzerklärung gilt unabhängig von den verwendeten Domains, Systemen, Plattformen und Geräten.

Eigentümer und Betreiber der Website crimerunners.at ist die Crime Runners GmbH.

The Crime Runners GmbH: Datenverantwortliche in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erhoben werden.

Unser Geschäftssitz ist: Maria Theresien Straße 3 / 1a, A-1090 Wien, Österreich. Die Email-Adresse lautet: [email protected] Telefonnummer: +43 (0) 1-997 2939. UID-Nummer: ATU69671045. Eingetragen im Firmenbuch der Republik Österreich unter der Nummer: FN 434999 f

In der vorliegenden Datenschutzerklärung beziehen sich die Pronomen „wir“, „unser“ usw. auf die Crime Runners GmbH. Die Pronomen „Sie“, „Ihr (e)“ usw. beziehen sich auf die NutzerInnen unserer Website.

II. Scope of the privacy policy

In this Privacy Policy, we explain how we collect, use and administer “personal information” that we receive from users of our website, and under what circumstances we may disclose personal information to third parties.

“Personal information” means data that can be uniquely assigned to a person independently or in conjunction with other data.

Our privacy policy must be read in conjunction with other legal notices and terms of use provided on other pages on our website.

III. How, when and why we collect and use personal information
Legal basis for the collection and use of personal data

On this website, we collect, use and manage your personal data only

if there is a legitimate interest in operating the website, in particular:
for answering inquiries;
Execution of orders in our shop
for the implementation of direct marketing measures;
for the provision of services and / or information intended for you;
for the operation and administration of our website;
for the technical support of the users;
for the prevention and detection of fraud and crime; and or
to ensure network and data security, to the extent that such interests are consistent with applicable law and the rights and freedoms of the user;
if you have consented to the use for the specifically stated, legitimate purposes; and or
if we are obliged to do so for legal reasons.

The legal basis for the processing of your personal data is our overriding legitimate interest (pursuant to Article 6 (1) (f) of the EU General Data Protection Regulation), which is to achieve the above-mentioned purposes.

How we use the personal data provided by you

Contact forms: By filling out forms on our website, you provide us with your personal data. This information includes, for example, name, position, company, contact details such as email address, phone number and address, as well as your personal preferences, selection criteria and requirements for specific inquiries or services. We use this personal information to process your requests and / or to provide the requested services or to provide the requested information.

Advertising: We may use the contact information provided by you to contact you by telephone or by post for the purposes of advertising our services and our website and / or to ask you about any pending legal or economic developments, to the extent permitted by law and provided that You have not objected to the sending of advertising. We will only contact you by electronic means (by email or SMS) for advertising purposes if you have given our consent. Your visit to our website and the use of the offers contained therein are not dependent on whether you give your consent to the use of your personal data for advertising purposes or not.

Decline advertising messages: You have the right to object to the sending of commercial messages at any time free of charge. Use the contact details provided in this privacy statement or the “unsubscribe” option contained in every advertising email we send and in any other promotional messages.

Furthermore, we use the personal data provided by you,

as permitted by law, for specific purposes that are mentioned on certain pages of our website at the time of the survey; and or
if, as described in detail above, there are legal grounds for the collection and use of your personal data.

If you do not wish to provide the personal information we request, we may not be able to provide the information and / or services you request or may not perform certain tasks for which your personal information is requested. Your visit to the website, however, remains otherwise untouched.

  1. Cookies

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Über die Art der Cookies und die Gründe für ihre Verwendung können Sie sich in unserer Cookie-Erklärung informieren. Unsere Cookie-Erklärung ist in Verbindung mit dieser Datenschutzerklärung zu lesen.

  1. Daten aus anderen Quellen

Soweit nach geltendem Recht zulässig, können wir die von Ihnen bereitgestellten Daten mit anderen Daten zusammenführen, die wir bereits zu einem konformen Zweck über Sie erfasst und gespeichert haben.

IV. How and when we pass data on to third parties

We provide certain services with the assistance of third parties. We have carefully selected these service providers and taken appropriate measures to protect your personal information.

Google Analytics

This website uses Google Analytics, a web analytics service provided by Google LLC, 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Google Analytics uses cookies.

The use of cookies as part of Google Analytics will track your IP address. However, as soon as it is technically possible, the IP addresses of visitors to this website will be truncated before being saved or analyzed and thus anonymized.

Anonymisation takes place within the European Union or within the European Economic Area. Only in exceptional cases will the full IP address be sent to a Google server in the US and shortened there.

We use the data collected by Google Analytics cookies to understand the user behavior of visitors to our website.

The IP address transmitted by your browser in connection with Google Analytics will not be merged with other data by Google.

You can prevent the storage of Google Analytics cookies by changing the settings in your browser software accordingly (for further information see our cookie statement.) Please note that in this case you may not be able to use the full functionality of the website ,

You can prevent the collection of your data by Google Analytics by clicking on the following link. An opt-out cookie will be set to prevent your data from being collected on future visits to this site: Click here to disable Google Analytics.

You can prevent the collection of your data by Google Analytics by clicking on the following link. An opt-out cookie will be set which prevents the collection of your data on future visits to this website: Click here to disable Google Analytics: Disallow Google Analytics to track me

In addition, you can prevent the processing of your data by Google Analytics by downloading and installing the browser plug-in available at the following link: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

[Ga_optout]

  1. Facebook Remarketing

Within our website, so-called “Facebook pixels” of the social network Facebook, that of Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, or if you are located in the EU, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbor, Dublin 2, Ireland is operated (“Facebook”). With the help of the Facebook pixel, Facebook is able to designate the visitors of our website as a target group for the presentation of advertisements, so-called “Facebook Ads”. Accordingly, we use the Facebook pixel to display the Facebook ads we have been sent only to those Facebook users who have also shown an interest in our offers. In other words, with the help of the Facebook pixel, we want to make sure that our Facebook ads are in line with the potential interest of users and are not annoying. With the help of the Facebook pixel, we can also understand the effectiveness of the Facebook ads for statistical and market research purposes, by seeing if users were redirected to our site after clicking on a Facebook ad.

The Facebook pixel is integrated directly into Facebook when you visit our website and you can use a so-called cookie on your device. save a small file. If you subsequently log in to Facebook or visit Facebook in the logged-in state, your visit to our website will be noted in your profile. The data collected about you are anonymous to us, so do not give us any conclusions about your identity. However, the data is stored and processed by Facebook, so that a connection to the respective user profile is possible. The processing of the data by Facebook is part of Facebook’s data usage policy. Accordingly, you will learn more about how the remarketing pixel works and more generally about how Facebook ads are displayed in Facebook’s Data Usage Policy: https://www.facebook.com/policy.php.

You may object to the capture by the Facebook Pixel and use of your data to display Facebook Ads. To do this, you can go to the page set up by Facebook and follow the instructions for the usage-based advertising settings: https://www.facebook.com/settings?tab=ads or the contradiction on the US-American site http: // www. explain aboutads.info/choices/ or the EU page http://www.youronlinechoices.com/. The settings are platform independent, i. they are adopted for all devices, such as desktop computers or mobile devices.

Facebook button

Our website uses social plugins from the social network facebook.com operated by Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbor, Dublin 2, Ireland (“Facebook”). The plugins are recognizable by one of the Facebook logos (white “f” on blue tile, the terms “Like”, “Like” or a “thumbs up” sign) or are marked with the addition “Facebook Social Plugin”. The list and appearance of Facebook Social Plugins can be viewed here: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

If you access a feature of this website that contains such a plugin, your device will establish a direct connection to the Facebook servers. The content of the plugin is transmitted by Facebook directly to your device and incorporated by him into the online offer. Here, usage profiles can be created from the processed data. We have no influence on the amount of data that Facebook collects with the help of this plugin and therefore inform users according to our knowledge.

By integrating the plugins, Facebook receives the information that you have accessed the corresponding website. If you are logged in to Facebook, Facebook can assign the visit to your Facebook account. If you interact with the plugins, for example, press the Like button or leave a comment, the information is transmitted from your device directly to Facebook and stored there. If you are not a member of Facebook, there is still the possibility that Facebook will find out and save your IP address.

The purpose and scope of the data collection and the further processing and use of the data by Facebook, as well as the related rights and setting options for the protection of your privacy, you can refer to the privacy policy of Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy/.

If you are a Facebook member and you do not want Facebook to collect data about you via this website and link it to the member data stored on Facebook, you must log out of Facebook and delete your cookies before using our online offer. Other settings and inconsistencies regarding the use of data for promotional purposes are possible within the Facebook profile settings: https://www.facebook.com/settings?tab=ads or via the US-American site http://www.aboutads.info / choices / or the EU page http://www.youronlinechoices.com/. The settings are platform independent, i. they are adopted for all devices, such as desktop computers or mobile devices.

  1. Newsletter

With the following information, we will inform you about the content of our newsletter as well as the registration, shipping and statistical evaluation procedures as well as your right of objection. By subscribing to our newsletter, you agree to the receipt and the procedures described.

Content of the newsletter: We send newsletters, emails and other electronic notifications with promotional information (hereinafter “newsletter”) only with the consent of the recipient or a legal permission. Insofar as the content of a newsletter is concretely described in the context of an application for the newsletter, it is decisive for the consent of the user. Incidentally, our newsletter contains the following information: our products, services, offers, promotions and our company.

Double opt-in and logging: Registration for our newsletter is done in a so-called double opt-in procedure. That After registration, you will receive an e-mail asking you to confirm your registration. This confirmation is necessary, so that nobody can register with external email addresses. Registration for the newsletter will be logged in order to prove the registration process according to the legal requirements. This includes the storage of the logon and the confirmation time, as well as the IP address. Likewise, changes to your data stored with the shipping service provider will be logged.

Credentials: To sign up for the newsletter, it is sufficient to provide your e-mail address.

Termination / Withdrawal – You can terminate the receipt of our newsletter at any time, ie. Revoke your consent. At the same time, your consent to its dispatch by the shipping service provider and the statistical analyzes expire. A separate revocation of the shipment by the shipping service provider or the statistical evaluation is unfortunately not possible. A link to cancel the newsletter can be found at the end of each newsletter.

integrated YouTube videos

We embed YouTube videos on our website. The embedded videos store cookies on users’ computers when they access the website. If you have disabled the setting of cookies for the Google advertising program, you will not have to expect any such cookies when viewing YouTube clips. However, YouTube also stores non-personal usage information in other cookies. If you want to prevent this, you have to block this in the browser accordingly.

We use the YouTube Button Plugin on the audio / video platform youtube.com, which is owned by YouTube LLC, 901 Cherry Ave, San Bruno, CA 94066, USA, a subsidiary of Google LLC, 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA , is operated. The plugin is recognizable by the YouTube logo. As soon as you visit any pages of our website equipped with a YouTube plug-in, you will be connected to the servers of YouTube. This will tell the YouTube server which website was visited. If you have a YouTube account and are logged in, YouTube will be able to associate your browsing behavior directly with your personal profile. You can prevent this association by logging out of your YouTube account first. For more information about YouTube’s collection and use of data, please visit: https://www.youtube.com/static?template=privacy_guidelines.

Google Maps

We use Google Maps API on our website to visually display geographic information. When using Google Maps, Google also collects, processes and uses data about the use of Maps features by visitors to the Website. For more information about Google’s data processing, please refer to Google’s Privacy Policy: http://www.google.com/privacypolicy.html. There you can also change your settings in the privacy center so that you can manage and protect your data. For more on how to manage your own data related to Google products, visit the Google-powered site http://www.dataliberation.org/

Transfer of data to service providers

Furthermore, we may grant service providers access to your personal data resident in the European Economic Area (“EEA”), which we entrust to process the data collected on our website and / or our website, its services or content in accordance with it Host, maintain and maintain your privacy policy.

We will notify you if we wish to disclose your personal information to a service provider located outside the EEA.

If we entrust external companies or persons with the processing of personal data that are not collected by us but provided by us, they use the personal data exclusively within the scope of the order placed in accordance with our instructions and the provisions of this privacy policy.

Passing on to other third parties

The disclosure of your data e.g. Regulatory and law enforcement agencies are only required to comply with applicable law to prevent and detect fraud and other crime and / or to ensure network and data security.

Hotjar

Our website uses Hotjar to collect information about the behavior of our users and their devices (eg IP address in anonymous form, device type, browser type, preferred language, etc). Hotjar stores this information in a pseudonymous user profile. The information is not used to identify a user. You may object to the storage of the user profile and information about your visit to our website and the setting of Hotjar tracking cookies. For more information, see this link and the Hotjarunter Privacy Policy https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy.

V. International Data Exchange

The transfer of your personal data to countries outside the EEA is only subject to the following conditions:

if the transfer is to a place where the European Commission believes that adequate protection of your personal data is ensured; or
if we have taken reasonable steps, such as by contracting with the recipient the appropriate data protection measures according to the specifications of the European Commission or a data protection authority. You can request a copy of these contracts from us at the following e-mail address: [email protected]; or
if you have consented to the transfer or if we are entitled to a transfer on another legal basis.

VI. How long do we store personal information?

We will retain your personal information as long as it is necessary for the purposes for which it was collected in accordance with this Privacy Policy. However, we may be required by law to retain certain information over a longer period of time. In this case, we will ensure that your personal information is treated for the entire period in accordance with this privacy policy.

Information on the storage period of cookies can be found in our Cookie Policy.

VII. Data security

Our website is hosted on servers operated in the EEA. We take reasonable precautions to protect your personal information from unauthorized access. Data storage takes place in a sealed, certified data center on secure computers. The data is stored encrypted as much as possible. We regularly review our security policies and procedures to ensure the safety of our systems. However, the transmission of data over the Internet can not guarantee 100% security of the data transmitted to our website.

confidentiality

The data you submit to us will be treated confidentially. Personal data will not be sold, distributed, paid to third parties or used commercially in any other way, but may only be passed on to our service providers for the purposes stated in this privacy policy. The confidentiality and security of your information will be upheld in accordance with our privacy policy and applicable law.

VIII. Your rights

If you

View, confirm, correct, correct, update, supplement, anonymize, block, restrict or delete your personal data;
to object to the use of your personal information by us;
Have questions about the processing of your personal data; or
We want to share your personal information with another person or company,

Please get in contact with us.

We give you all the rights you have under applicable law with respect to your personal information. If you have any complaints about the handling of your personal data, you can contact the relevant data protection authority in your country. The corresponding contact details are usually found on the Internet. Alternatively, you can ask for help.

IX. How to reach us

If you have any questions in connection with this privacy policy or would like to exercise your rights listed therein, please contact the following e-mail address: [email protected]

X. Changes to the Privacy Policy

We reserve the right to change our privacy policy if necessary. The updated privacy policy will be published on our website. Please check the relevant page regularly. Subject to applicable law, all changes will take effect as soon as the updated privacy statement is published. If we have already collected data about you and / or are subject to a statutory information obligation, we will also inform you about significant changes to our privacy policy and ask for your consent.

As of: 1.6.2018

Allgemeine Geschäftsbedingungen – Crime Runners GmbH

1. Geltung der AGBs

  1. Der Vertrag zwischen Crime Runners GmbH und Besucher über den Besuch eines teamorientierten Event wird mit der Aushändigung des Teilnahmetickets an den Besucher (im Folgenden „Crime Runner“ genannt) abgeschlossen. Mit der Erklärung, ein Teilnahmeticket erwerben zu wollen, unterwirft sich der Crime Runner diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“). Dies gilt auch für den Fall, dass der Crime Runner die Teilnahmetickets telefonisch, per Internet oder mittels anderer Kommunikationstechniken bucht.
  2. Mit der Übertragung des Teilnahmetickets auf einen Dritten wird das Vertragsverhältnis unter Anwendung dieser AGB auf den Erwerber übertragen. Der Veräußerer eines Teilnahmetickets ist verpflichtet, den Erwerber auf die Geltung dieser AGB hinzuweisen.
  3. Für Personen die sich in den Räumlichkeiten aufhalten, ohne dass diese AGB im Wege eines Vertragsabschlusses wirksam werden, gelten diese AGB entsprechend als Hausordnung.

2. allgemeine Verhaltensregeln

         Zutritt zu den Veranstaltungsräumlichkeiten

  1. Die Veranstaltungsräumlichkeiten (Spielräume) dürfen ohne gültige Teilnahmetickets nicht betreten werden. Die Crime Runners GmbH behält sich das Recht vor, die Zutrittsberechtigung zu prüfen und bei fehlender Zutrittsberechtigung, den Zutritt zu dem Spielraum zu verweigern bzw. den Crime Runner von der Teilnahme auszuschließen.
  2. Die Mitnahme von Waffen, Fotoapparaten, Digitalkameras, Video -, DVD- und ähnlichen Bild-oder Ton-Aufnahmegeräten in die Spielräume ist nicht gestattet. Der Crime Runner ist verpflichtet, derartige Gegenstände vor dem Betreten eines Spielraums am Empfang abzugeben und nach dem Verlassen des Spielraums wieder abzuholen. Geräte die binnen drei Tagen nach dem Tag des Events nicht abgeholt werden, werden dem zuständigen Fundamt in Wien übergeben.
  3. Der Verzehr mitgebrachter Speisen und/oder Getränke in den Spielräumen ist nicht gestattet.
  4. Das Personal ist berechtigt, Taschen und Kleidung eines Crime Runner vor dem Eintritt und bei Verlassen des Spielraumes zu kontrollieren. Verweigert oder verhindert der Crime Runner die Kontrolle, wird der Zutritt in den Spielraum ohne Erstattung des Ticketpreises verweigert. Stellt sich nach Betreten des Spielraums durch den Crime Runner heraus, dass dieser einen der verbotenen Gegenstände in die Räumlichkeiten mitgenommen hat, wird der Crime Runner ohne Erstattung des Ticketpreises des Events verwiesen.
    Verhalten im Spielraum
  5. Die Crime Runners GmbH behält sich das Recht vor, Crime Runner, die andere Teilnehmer oder Mitarbeiter belästigen und/oder die sich Anordnungen der Crime Runners GmbH widersetzen, den Erwerb von Teilnahmetickets für bestimmte Zeit oder in schwerwiegenden Fällen auf Dauer zu versagen sowie den Zutritt zu den Geschäftsräumen zu versagen.
  6. Crime Runner können nach einer Mahnung des Personals ohne Erstattung des Teilnahmepreises vom Events ausgeschlossen werden, wenn sie:
    • in den Räumlichkeiten rauchen;
    • Essensreste auf den Boden werfen oder sonst den Spielraum verunreinigen;
    • Waffen oder sonstige gefährliche oder verbotene Gegenstände in den Spielraum mitnehmen, und zwar unabhängig davon, ob diese konkret benutzt werden oder nicht;
    • ohne Genehmigung der Crime Runners GmbH Speisen und/oder Getränke in den Spielraum mitnehmen.
  7. Nach Ende des Events sind die Spielräume durch die gekennzeichneten Ausgänge zu verlassen. Der Aufenthalt in den Spielräumen ist nach Ende des Events unzulässig.
  8. Das Entfernen, Beschädigen oder Zerstören von Gegenständen und Requisiten der Spielräume ist strengstens verboten und wird zivil- und strafrechtlich verfolgt. Crime Runner sind verpflichtet für alle durch sie vorsätzlich entstandenen Schäden Ersatz zu leisten.
    Verbot von Bild- und Tonaufnahmen
  9. Filme (Laufbildwerke) sind urheberrechtlich geschützte Werke. Das Vervielfältigen, Verbreiten oder das öffentliche Aufführen dieser Werke ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung der Crime Runners GmbH ist strafbar und kann überdies zivilrechtlich verfolgt werden. Bild- oder Tonbandaufnahmen während eines Events sind daher (auch für private Zwecke) unter keinen Umständen zulässig.
  10. Liegen Anhaltspunkte vor, dass ein Crime Runner Bild oder Tonaufnahmen während der Filmvorführung angefertigt oder anzufertigen versucht hat, kann das Personal in angemessener Weise anhalten (§ 80 Abs. 2 StPO). Das Personal wird die Anhaltung unverzüglich dem nächsten Sicherheitsorgan bekannt geben.
  11. Die Anhaltung kann unterbleiben, wenn der Crime Runner der Aufforderung des Personals, seine Identität nachzuweisen nachkommt und das Gerät, mit dem die Bild- oder Tonaufnahme mutmaßlich erfolgt ist, in die Verwahrung des Personals übergibt. Die Crime Runners GmbH wird in diesem Fall unverzüglich entsprechende Schritte zur Aufklärung des Sachverhalts setzen. Werden die in Verwahrung genommenen Gegenstände nicht binnen acht Wochen gerichtlich beschlagnahmt, werden sie dem Crime Runner am Empfang zurückerstattet. Eine Versendung der in Verwahrung übernommenen Gegenstände kann nur auf Kosten und Risiko des Crime Runners erfolgen.

3. Bestellvorgang / Erwerb der Teilnahmetickets für Events

  1. Für den Erwerb der Teilnahmetickets gelten die für das jeweilige Event ausgewiesenen Preise. Die Preise enthalten die Umsatzsteuer und andere Abgaben in der gesetzlich vorgeschriebenen Höhe. Die Darstellung der Eventdienstleistungen im Online-Shop stellen kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Abgabe einer Bestellung dar. Leistungsbeschreibungen auf den Websites der Crime Runners GmbH begründen keine Zusicherung oder Garantie. Irrtümer bleiben vorbehalten.
  2. Der Crime Runner kann aus dem Sortiment der Crime Runners GmbH Eventdienstleistungen unverbindlich auswählen und diese über die Schaltfläche „Warenkorb“ in einem Warenkorb sammeln. Im Warenkorb kann die getroffene Auswahl nachträglich noch angepasst werden. Innerhalb des Warenkorbs kann der Crime Runner über die Schaltfläche „Zur Kasse“ den Bestellvorgang abschließen.
  3. Über die Schaltfläche „Jetzt kaufen“ gibt der Crime Runner einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Events ab. Vor Absenden der Bestellung kann der Crime Runner die Daten jederzeit ändern und einsehen sowie mithilfe der Browserfunktion “zurück” zum Warenkorb zurückgehen oder den Bestellvorgang insgesamt abbrechen. Pflichtangaben sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet.
  4. Die Crime Runners GmbH schickt nach Abschluss des Bestellvorgangs dem Crime Runner eine automatische Empfangsbestätigung/Bestellbestätigung per Email zu, in welcher die Bestellung nochmals aufgeführt ist und die der Crime Runner ausdrucken kann. Die automatische Empfangsbestätigung dokumentiert den Eingang der Bestellung bei der Crime Runners GmbH und stellt keine Annahme des Antrags dar. Der Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn die Crime Runners GmbH die bestellte Eventdienstleistung innerhalb von 3 Tagen an den Crime Runner versendet oder den Versand innerhalb von 3 Tagen in einer zweiten Email, per ausdrücklicher Auftragsbestätigung oder Zusendung der Rechnung bestätigt.
  5. Soweit die Crime Runners GmbH die Zahlung per Vorauskasse ermöglicht, kommt der Vertrag mit der Bereitstellung der Bankdaten und Zahlungsaufforderung zustande. Wenn die Zahlung trotz Fälligkeit auch nach erneuter Aufforderung nicht bis zu einem Zeitpunkt von 14 Kalendertagen nach Absendung der Bestellbestätigung eingegangen ist, tritt die Crime Runners GmbH vom Vertrag zurück mit der Folge, dass die Bestellung storniert ist und die Crime Runners GmbH keine Leistungspflicht trifft. Eine Reservierung des Events bei Vorauskasse erfolgt daher maximal für 14 Kalendertage.
  6. Bei Vorbestellung müssen die Teilnahmetickets spätestens 15 Minuten vor Beginn des Events abgeholt und bezahlt werden. Nicht fristgerecht abgeholte Teilnahmetickets kann die Crime Runners GmbH ohne Rücksichtnahme auf die Vorbestellung weiterverkaufen.
  7. Besondere Rücktrittsbestimmungen: Crime Runner können – unabhängig von gesetzlich geregelten Widerrufsbestimmungen (siehe zum allgemeinen Widerrufsrecht weiter unten Punkt 7) – bis 48 Stunden vor dem gebuchten Termin schriftlich an: Crime Runners GmbH, Maria-Theresien-Str. 3/1a, 1090 Wien oder per email an: [email protected] ohne Angaben von Gründen stornieren, bereits bezahlte Teilnahmetickets zurückgeben und erhalten den kompletten Kaufpreis rückerstattet. Danach ist eine Rücknahme oder ein Umtausch bezahlter Teilnahmetickets nicht mehr möglich.
    Buchungen, die eine spätere Zahlung vor Ort beinhalten (z.B. Barzahlung, Kartenzahlung an der Kasse) können ebenfalls bis 48 Stunden vor dem gebuchten Termin schriftlich an: Crime Runners GmbH, Maria-Theresien-Str. 3/1a, 1090 Wien oder per email an: [email protected] ohne Angaben von Gründen storniert werden, ohne dass eine Zahlungspflicht des Crime Runners begründet wird. Erfolgt die Stornierung nicht fristgerecht bzw. erscheint der Crime Runner nicht zum gebuchten Termin, wird der gesamte Kaufpreis ohne Abzug sofort fällig.
    Um den Rücktritt ausüben zu können, informiert uns der Crime Runner bitte mittels einer eindeutigen Erklärung oder verwendet das Widerrufsformular, dass der Crime Runner den Vertrag widerrufen möchte: entweder per Mail an [email protected] oder mit einem Brief per Postsendung an unsere Adresse: Maria-Theresien-Str. 3/1a in 1090 Wien. Ein Ersatz für nicht oder nur teilweise (z.B. durch Zuspätkommen) in Anspruch genommene Teilnahmetickets oder für wie auch immer abhanden gekommene Teilnahmetickets wird nicht geleistet.

4. Zahlungsmodalitäten

  1. Der Crime Runner kann im Rahmen und vor Abschluss des Bestellvorgangs aus den zur Verfügung stehenden Zahlungsarten wählen und wird über die zur Verfügung stehenden Zahlungsmittel auf einer gesonderten Informationsseite unterrichtet: crimerunners.at/zahlungsmethoden
  2. Ist die Bezahlung per Rechnung möglich, hat die Zahlung innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Rechnung zu erfolgen. Bei allen anderen Zahlweisen hat die Zahlung im Voraus ohne Abzug zu erfolgen.
  3. Werden Drittanbieter mit der Zahlungsabwicklung beauftragt (z.B. PayPal, Kreditkartenanbieter), so gelten deren Allgemeine Geschäftsbedingungen.

5. Gutscheine

  1. Pro Team und Teilnahme kann nur ein Gutschein genutzt werden. Die Gutscheine können nicht kombiniert werden.
  2. Bei Buchung einer Teilnahme über einen Drittanbieter können keine Gutscheine genutzt werden.
  3. Eine Barablöse der Gutscheine ist nicht möglich.

6. Verwendung von Fotos der Crime Runner auf Facebook / Einwilligungen

  1. Um die Dienstleistungen der Crime Runners GmbH besser präsentieren und deren Reichweite sowie Bekanntheit erhöhen zu können, veröffentlicht die Crime Runners GmbH regelmäßig Fotos von Crime Runnern auf dem zugehörigen Facebook-Account (https://www.facebook.com/crimerunners/). Jeder Crime Runner wird nach Abschluss des Events ausdrücklich um Einwilligung in diese Nutzung und entsprechende Verarbeitung gebeten und kann diese selbstverständlich ablehnen. In diesem Fall erhält der Crime Runner das angefertigte Foto zur ausschließlich privaten Nutzung und werden die Bilddaten unmittelbar nach Übersendung oder Übergabe an den Crime Runner gelöscht.
  2. Die Einwilligungen des Crime Runners hinsichtlich der vorstehend genannten Nutzung betreffen zum einen das Recht am eigenen Bild und zum anderen die datenschutzrechtliche Verarbeitung der zugehörigen Bilddaten zu diesem Zweck. Hierauf wird der Crime Runner durch unser entsprechend geschultes Personal insbesondere hingewiesen und kann sich bei weiteren Fragen gern an dieses wenden.

7. Widerrufsrecht / Widerrufsbelehrung für Verbraucher

  1. Widerrufsrecht für Verbraucher:
    Verbraucher ist jede Person, die ein Rechtsgeschäft vornimmt, welches nicht zum Betrieb ihres Unternehmens gehört.
  2. Ausschluss vom Widerrufsrecht:
    Ein Crime Runner, welcher Verbraucher ist, hat grundsätzlich das Recht diesen Vertrag binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Kein Widerrufsrecht hat er in folgenden Fällen:

    • Beim Kauf von Teilnahmetickets für ein bestimmtes Event besteht grundsätzlich kein Widerrufsrecht. So sind Dienstleistungen, die im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen erbracht werden, sofern jeweils für die Vertragserfüllung durch den Unternehmer ein bestimmter Zeitpunkt oder Zeitraum vertraglich vorgesehen ist, gemäß § 18 Abs. 1 Z 10 FAGG vom Widerrufsrecht ausgeschlossen. Der Verbraucher hat daher kein Recht, den vermittelten Kaufvertrag über die Teilnahmetickets zu widerrufen.
    • Bei dem Kauf von Gutscheinen hat der Crime Runner das Recht, den Vertrag binnen vierzehn Tagen ab Vertragsabschluss ohne Angabe von Gründen zu widerrufen, sofern das Widerrufsrecht nicht vorher erlischt. Der Crime Runner hat kein Rücktrittsrecht, wenn er den Gutschein innerhalb der Widerrufsfrist einlöst und im Gegenzug ein Teilnahmeticket für einen bestimmten Termin erhält bzw. Crime Runners GmbH – auf Grundlage eines ausdrücklichen Verlangens des Verbrauchers zur vorzeitigen Erfüllung der Dienstleistung sowie einer Bestätigung über dessen Kenntnis vom Verlust des Widerrufsrechts bei vollständiger Vertragserfüllung – noch vor Ablauf der Widerrufsfrist ihre Dienstleistung vollständig erbracht haben.
  3. Allgemeine Bedingungen des Widerrufrechts:
    Sofern der Crime Runner ein Widerrufsrecht hat, sind folgende Bestimmungen anwendbar:

    • Ist der Crime Runner Verbraucher, so hat der Crime Runner das Recht innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag des Vertragsschlusses ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen, wenn das Widerrufsrecht nicht gemäß Punkt 7. (2) ausgeschlossen ist. Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss uns der Crime Runner mittels Brief oder Email über den Entschluss den Vertrag zu widerrufen informieren (Crime Runners GmbH, Maria Theresien Straße 3/1, A-1090 Wien, Österreich, Email: [email protected]). Hierfür kann der Crime Runner das nachstehende Muster-Widerrufsformular verwenden, welches jedoch nicht zwingend vorgeschrieben ist. Die Widerrufsfrist ist eingehalten, wenn der Crime Runner die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts innerhalb der 14-tägigen Widerrufsfrist übersendet.
    • Wenn der Crime Runner den Vertrag widerruft, werden wir nach Eingang des Widerrufs alle Zahlungen die wir erhalten haben unverzüglich erstatten. Für die Rückzahlung verwenden wir dieselbe Zahlungsart, die der Crime Runner bei der Zahlung verwendet hat, es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Im Rahmen der Rückzahlung werden keine Entgelte berechnet.
    • Verbraucher können das nachstehende Widerrufsformular (Muster) verwenden.

An Crime Runners GmbH, Maria Theresien Straße 3/1, A-1090 Wien, Österreich oder per Email an: [email protected]:

Hiermit widerrufe ich den von mir abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung folgender Dienstleistung(en):

________________________________________________________________

 

bestellt am: ________________ / Buchung bestätigt am: __________________

 

Name des Verbrauchers: __________________________________________

 

Anschrift des Verbrauchers: ________________________________________

 

Unterschrift des Verbrauchers ______________________________________

(nur bei Übersendung auf Papier notwendig)

 

Datum _______________

8. Haftung

  1. Die Räume der Crime Runners GmbH werden auf eigene Gefahr und Verantwortung hin genutzt. Der Crime Runner ist verpflichtet auf seine Sicherheit zu achten, indem er die Hinweisschilder beachtet und den Anweisungen der Spielleiter Folge leistet.
  2. Es wird von Seiten der Crime Runners GmbH keine Haftung für in den Geschäftsräumen erlittene Schäden übernommen, sofern diese wegen der Missachtung der geltenden Sicherheitshinweise und Sicherheitsbestimmungen entstehen. Beanstandungen sind in jedem Fall vor Verlassen der Geschäftsräume bei den Spielleitern geltend zu machen. Ein nachträglicher Anspruch ist ausgeschlossen.
  3. Für die Haftung der Crime Runners GmbH auf Schadensersatz gelten unabhängig der sonstigen gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen folgende Haftungsausschlüsse und -begrenzungen:
    • Die Crime Runners GmbH haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.
    • Die Crime Runners GmbH haftet für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Crime Runner regelmäßig vertraut. In diesem Fall haftet die Crime Runners GmbH jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Die Crime Runners GmbH haftet nicht für leicht fahrlässige Verletzungen anderer als der vorgenannten Pflichten.
    • Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit.
    • Soweit die Haftung der Crime Runners GmbH ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

9. Schlussbestimmungen

  1. Gerichtstand und Erfüllungsort ist der Sitz der Crime Runners GmbH, wenn der Crime Runner Unternehmer, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist.
  2. Es gilt ausschließlich österreichisches Recht. Vertragssprache ist deutsch.
  3. Sollten Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll eine Bestimmung treten, die nach Treu und Glauben dem Zweck dieser AGB entspricht.
  4. Plattform der Europäischen Kommission zur Online-Streitbeilegung (OS) für Verbraucher: http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Die Crime Runners GmbH ist nicht bereit und nicht verpflichtet an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Stand: 15.1.2019