Ein Mann spielt Escape Spiele kostenlos auf dem Handy.

Escape Spiele Online – drei kostenlose Spiele im Test

Auch wenn wir das alle gern anders hätten, finden wir nicht immer die Zeit für eine Escape Room Action in Wien. Wer nicht ganz auf den Rätselspaß verzichten möchte und Ablenkung für zwischendurch sucht, ist bei Online Escape Spielen gut aufgehoben.

Das Prinzip dieser Spiele ist ähnlich wie beim Room Escape. Um den nächsten Raum zu erreichen, erwarten dich die unterschiedlichsten Rätsel. Online Spielen fehlen natürlich die Live Atmosphäre, Special Effects und der Gemeinschaftsaspekt, aber sie sind eine nette und kostenlose Abwechslung für zwischendurch.

Wir stellen im heutigen Artikel drei Escape Spiele für Anfänger und Fortgeschrittene vor – eins für den Browser und zwei Apps für das Handy.

Steampunk House Escape – das Browserspiel für Anfänger

Steampunk House Escape spielst du kostenlos im Browser. Viele der Rätsel lassen sich durch genaue Beobachtung der Raumbilder lösen, da dort Hinweise versteckt sind. Auch Zahlen spielen eine große Rolle im Spiel, Kombinationsgabe und Logik helfen oft weiter.

Da du dich von Anfang an im ganzen Haus bewegst und die Räume miteinander verbunden sind, verschaffe dir zuerst einen Überblick über alle Räume. Die Rätsel hängen zusammen und manche Tipps in einem Raum gelten für Rätsel in anderen Räumen.

Die Grafik ist zwar statisch, aber die Bilder sind liebevoll gezeichnet. Die Hintergrundmusik passt zum Thema, aber ist auf Dauer wohl besser durch die eigene Lieblingsmusik ersetzt.

Insgesamt müssen neun Rätsel gelöst werden, die sich im Schwierigkeitsgrad unterscheiden, aber für Anfänger gut geeignet sind. Das macht Steampunk House Escape zu einer guten Begleitung für Mittagspausen.

Die Rätsel dienen als simple Vorbereitung für das Live Erlebnis, welches du bei Crime Runners in Wien findest. Du findest auf der Seite zum Spiel eine breite Auswahl an Escape Games, die du kostenlos im Browser spielen kannst.

Escape Action –für Android Handys und Fortgeschrittene

Weitaus umfangreicher und komplexer präsentiert sich Escape Action für Android Smartphones. Es erwarten dich 100 Räume mit Rätseln, die du Schritt für Schritt freispielen musst, um das Escape Spiel zu gewinnen. Der Schwierigkeitsgrad steigt über die Räume hinweg deutlich an, die ersten Räume dienen der Erklärung des Spiels.

Neben Zahlen-, Klick- und einfachen Logikrätseln arbeitest du auch mit dem Handy selbst. In manchen Räumen musst du das Handy dann beispielsweise schütteln oder drehen, um an den nächsten Hinweis zu kommen. In einigen Räumen verstecken sich auch Gegenstände, die du „aufheben“ und deinem Inventar hinzufügen kannst, um das nächste Rätsel zu lösen.

Während du Steampunk House Escape und vergleichbare Browserspiele noch im Verlauf eines Tages durchspielen kannst, wird dich Escape Action länger begleiten. Es erwarten dich außerdem tägliche Belohnungen und Rewards, die du für Tipps eintauschen kannst.

Mittels In-App Käufen kannst du dir Tipps auch hinzukaufen, erfahrene Escape Spieler werden aber ohne Hilfe von außen auskommen.  In Zweifelsfällen hilft dir Google weiter, wenn du nach einem Walkthrough suchst.

Escape Action wurde im App Store mehr als 10 Millionen Mal heruntergeladen, über 375.000 mal bewertet und das mit durchschnittlich über 4 Sternen. Im Play Store findest du bei Bedarf weitere Escape Spiele und Apps, die du mit einem Klick herunterladen kannst, zum Beispiel Can You Escape mit ähnlich vielen Downloads und sehr guten Bewertungen.

Wenn dich die Rätsellust packt und du keine Zeit für ein echtes Escape the Room in Wien hast, dann ist Escape Action eine gute Wahl.

DOOORS für Apple und Android Handys – ein Entwickler, viele Spiele

Die Entwickler von DOOORS sind ganz offensichtlich Fans von Rätselspielen. Mittlerweile existieren sechs Teile des Spiels in den jeweiligen App Stores der Anbieter. Allen Teilen merkt man die Liebe zum Rätsel an, einzig die Grafik lässt zu wünschen übrig und ist im Vergleich zu Escape Action oder Steampunk House Escape noch simpler gehalten.

Auch dieses Spiel setzt mitunter auf Bewegungen des Handys und steigt im Schwierigkeitsgrad von „Offensichtlich“ bis „Haare raufen“ rapide an. Im Fall der Fälle finden sich für ungeduldige Knobler Walkthroughs im Internet.

Die Spielreihe wird in den App Stores durch die Bank gut bewertet und zeichnet sich durch Rätsel aus, die zum um die Ecke Denken einladen. Die Rätsel erscheinen mitunter komplexer, als sie sind. Andere Gegenstände in den Räumen lenken von der eigentlichen Lösung ab. Näher an Live Escape wird man mit Bits & Bytes nicht kommen.

Unsere eigene Historie zu Live Escape Games, Point & Click Adventures und anderen Computerspielen findest du bereits hier auf dem Blog. Da wir gerade mit aller Energie am 3.Raum für Crime Runners bauen, bleibt wenig Zeit zum Zocken. Umso mehr Spaß wünschen wir dir mit den vorgestellten Escape Spielen und hoffen, sie machen dir Lust auf unser reales Live Action Adventure beim Schottentor in Wien.

Ab 22€ pro Person  seid ihr dabei. Wählt eines der Kapitel aus, sprecht euch ab und nehmt die Mission gemeinsam an. Seid ihr bereit für den Auftrag des Operators? Sichert euch jetzt einen Termin für ein Exit the Room bei Crime Runners in Wien.

Crime-Runners-Banner