Kochkurse in Wien – Die 7 besten Kochschulen – Kochkurs mit Zufriedenheitsgarantie

Kochkurse iund kochschulen in wien

Der Trend geht eindeutig dazu, selbst daheim zu kochen, weshalb regelmäßig neue Kochkurse, speziell auch sehr viele Anfängerkurse in Wien aus dem Boden sprießen. Leider ist nicht jeder von Natur aus ein Kochtalent, was aber nicht weiter schlimm ist, denn es gibt jede Menge Kochkurse in Wien, die auch für Laien geeignet sind. Dort zeigen Kochprofis ihre Tricks und geben ihr erworbenes Wissen gerne weiter.

Der Trend geht eindeutig dazu, selbst daheim zu kochen, weshalb regelmäßig neue Kochkurse, speziell auch sehr viele Anfängerkurse in Wien aus dem Boden sprießen. Leider ist nicht jeder von Natur aus ein Kochtalent, was aber nicht weiter schlimm ist, denn es gibt jede Menge Kochkurse in Wien, die auch für Laien geeignet sind. Dort zeigen Kochprofis ihre Tricks und geben ihr erworbenes Wissen gerne weiter.

Die Kochschulen bieten neben Anfängerkursen aber auch Kochkurse für Fortgeschrittene, Kinder oder zu bestimmten Themenbereichen. Auch als Geschenk für gute Freunde oder Familie ist ein Kochkurs ein wahres Highlight. Da gemeinsames Kochen am meisten Spaß macht, kannst du auch einfach eine Person deiner Wahl mitnehmen oder aber auch neue Bekanntschaften in Kursen machen. Nachfolgend erfährst du, welche Kochschulen und Kochkurse besonders empfehlenswert sind.

Mit den neu gewonnenen Bekanntschaften aus dem Kochkurs könnt ihr anschließend euren Teamgeist in unserem Escape Room am Schottentor unter Beweis stellen. Dabei müsst ihr jede Menge Grips einsetzen, um die kniffligen Rätsel zu lösen und euch gemeinsam aus dem Escape Room zu befreien.

Im Palais Coburg kannst du hautnah das Tempo und den Rhythmus einer Gourmetküche mit dem 2-Sternekoch Silvio Nickol miterleben. Das Besondere an den angebotenen Kochkursen ist, dass die Gruppen klein sind und du unter Anleitung eines Mitarbeiters sowie eines erfahrenen 4-Hauben-Kochs gemeinsam drei Gänge zubereitest – und anrichtest.

Auch ein Besuch des Teams von Silvio Nickol während der Abendvorbereitung ist als besonderes Highlight im Preis inbegriffen. Nach der Zubereitung wird das gekochte Menü direkt im Restaurant serviert.und. der Chefkoch höchstpersönlich steht während des Essens noch für Fragen zur Verfügung.

Jeden zweiten Samstag des Monats wird ein Kochkurs zwischen 11 und 15 Uhr für maximal sechs Personen angeboten. Die Kosten von 290 Euro pro Teilnehmer beinhalten Rezepte, Unterlagen, Erfrischungen, Kochschürze sowie einen gemeinsamen Lunch mit Weinbegleitung.

Kochen mit Silvio Nicko - der besondere Kochkurs

Palais Coburg
Coburgbastei 4
1010 Wien
E-Mail: reservierung@palais-coburg.com
Tel.: 01 518 18 130
Web: Kochkurs mit Silvio Nickol 

2. Babette’s Kochkurse

Die angebotenen Kochkurse sind ganz besonders konzipiert, sodass sowohl Neueinsteiger bein einem Anfängerkurs, als auch erfahrene Hobbyköche davon profitieren können. Wesentlich ist, dass stets auf die individuellen Fragen und das technische Kochniveau in jedem Kochkurs perfekt eingegangen wird. Egal ob Fisch filetieren, Gemüse klein schneiden oder Karamell ziehen: alles kann ausprobiert werden.

Generell finden die Kochkurse im Geschäft im Freihausviertel statt und beginnen gegen 18 Uhr. Je nach Menü ist die Dauer der Kurse ein wenig unterschiedlich. In der Regel dauern sie bis ca. 22.30 Uhr. Die Teilnehmergruppe besteht aus acht bis zwölf wissbegierigen Genießern, die gerne etwas dazu lernen möchten. Mitzunehmen ist außer Motivation und guter Laune nichts. Jeder erhält eine Schürze sowie ein Rezeptheft und ein kulinarisches Geschenk, was dich noch lange an die Magie des Kochkurses erinnern wird.

3. Das Kochwerk – Individuelle Kochkurse

Unter versierter Anleitung erhältst du hier unter anderem gemeinsam mit anderen Hobbyköchen Tipps für die zeitgerechten Vorbereitungsschritte, um deine Gäste nicht lange warten zu lassen und ihnen einen perfekten Genussabend zu bereiten. Generell gibt es sowohl Nachmittags-, Tages- und Abendkurse. Auch werden dir individuelle Kochkurse angeboten, die speziell auf dich und deine Familie oder Freunde zugeschnitten sind. Die Mindestteilnehmerzahl liegt hier bei zwölf Personen.

Jeder Kochkurs beinhaltet das gemeinsame Kochen und du bekommst eine Rezeptmappe. Zudem kannst du das gekochte Essen mit Weinbegleitung zusammen mit den anderen Teilnehmern in vollen Zügen genießen. Außerdem sind im Preis auch Erfrischungen sowie ein Aperitif und Fingerfood mit inbegriffen. Dieser Kochkurs eignet sich auch sehr gut als Anfängerkurs.

Eine Besonderheit dieser Kochschule ist, dass nach Wunsch ein Gast pro Kursteilnehmer bei der anschließenden Verkostung dabei sein kann. Dieser Gast kommt in etwa zweieinhalb Stunden nach dir und kann vor dem Essen noch bei den letzten Zubereitungsschritten zusehen.

Es gibt im Kochwerk für jeden den richtigen Kurs, egal ob für blutigen Anfänger oder ambitionierten Hobbykoch. Angeboten werden die Kursezu jedem erdenklichen Thema, es gibt sogar Teeniekochkurse für 10- bis 15-Jährige.

Kochkurs im Kochwerk

Esteplatz 5
1030 Wien
E-Mail: office@daskochwerk.at
Tel.: 0676 32 42 657
Web: www.daskochwerk.at

4. Das Kochatelier – kochen mit Thomas Hüttl

Im Kochatelier werden von Thomas Hüttl Eventkochen & Consulting sowie „Rent a Cook“ und verschiedene Kochkurse angeboten. Veranstaltet werden in dieser Kochschule Abend-, Wochenend- und Tageskurse. Egal ob du dich für einen Kochurs mit gemeinsamem Einkauf am Naschmarkt oder für einen saisonbezogenen kürzeren Abendkochkurs entscheidest, eines ist gewiss: du wirst es nicht bereuen! Bereits ab sechs Personen gibt es auch die Möglichkeit für dich und deine Gruppe ein individuell gestaltetes Menü zuzubereiten.

Thomas Hüttl ist es besonders wichtig, die Relevanz von Essen hervorzuheben und der Speisenkreation einen höheren Stellenwert zu geben. Ihm ist es wichtig in seinem Kochkurs weiterzugeben, dass dem Essen an sich sowie der Zubereitung und dem Einkauf mehr Beachtung geschenkt wird. Eine weitere Besonderheit des Kochateliers ist, dass die Location auch durch Kunst geprägt ist und daher dort auch immer wieder Vernissagen veranstaltet werden. Dabei besteht die Möglichkeit, Thomas Hüttl und die Kochschule persönlich kennenzulernen.

Die maximale Teilnehmergröße beläuft sich auf zehn bis elf Personen. Damit auch wirklich jeder Hobbykoch alles ausprobieren kann gibt es  oft Aufgaben, die gemeinsam in kleinen Gruppen gelöst werden müssen. Zudem nimmt sich Thomas Hüttl gerne lange Zeit, um auf Details und Fragen eingehen zu können.

In dieser Kochschule bekommst du Selbstvertrauen beim Kochen, sodass du auch selbst einen kulinarischen Abend für Gäste veranstalten kannst. Aber auch der Spaß und das Verwenden von frischen Lebensmitteln stehen im Mittelpunkt.

Kochkurse im Kochatelier

Schönbrunnerstrasse 36
1050 Wien
Email: info@eventkoch.at
Tel.: +43 (0) 699 194 523 51
Web: www.kochkurs-wien.at 

5. Wrenkh Wiener Kochkurs mit Tradition

Zum Spezialgebiet des Wrenkh Kochsalons zählt die vegetarische Küche. Im Kochkurs wird auf kreative Art und Weise gezeigt, dass vegetarisches Essen nicht bloß bedeutet, nur die Beilagen zu essen oder gar auf etwas verzichten zu müssen. Neben der großen Kochkursauswahl sind die spezielle Kräuterwanderungen ein besonderes Schmankerl: bei denen lernst du die Vielfalt der Kräuter kennen und wie diese eingesetzt werden können. Egal ob als Aufstrich, Suppe, für Tees oder als würziger Begleiter in erlesenen Speisen – Kräuter sind ein wichtiger Bestandteil in der vegetarischen Küche.

Die Kursdauer ist, anders als bei den meisten anderen Anbietern, nicht wirklich begrenzt. Meist dauern sie fünf Stunden beziehungsweise solange die Teilnehmer Lust haben. Du wirst professionell durch den Kurs gemeinsam mit einem Koch aus dem Wiener Kochsalon Team und dem Servicepersonal begleitet. Im Preis inbegriffen sind ein umfassendes Getränkebüffet sowie alle Zutaten. Auch das gesamte Küchenequipment und Kochschürzen stehen vor Ort bereit.

Zu Beginn lernst du alles über fachgemäßes Schneiden und Zutatenvorbereitung. Außerdem gibt es jede Menge Tipps und Tricks bei der Zubereitung von kalten und warmen Speisen. Das gekochte Menü wird anschließend auf einer großen Tafel angerichtet, sodass jeder alles nach Herzenslust probieren und genießen kann. Während des Kochkurses wird so gut wie möglich auf jeden Gast eingegangen, damit auch für alle etwas dabei ist. Zu guter Letzt gibt esein Überraschungsdessert mit einem Digestif oder einem Espresso dazu. Das Versprechen des Wrenkh Wiener Kochsalon: Ein Kocherlebnis, dass du nie vergessen wirst!

Kochkurse im Wrenkh

Wrenkh Wiener Kochsalon
Bauernmarkt 10
1010 Wien
Email: info@wiener-kochsalon.com
Tel.: + 43 (0) 699 101 101 03
Web: Kochkure im Wrenkh

6. Die klassische Kochschule – ichkoche.at

Die Kochschule von ichkoche.at bietet ein umfangreiches Angebot an Kochkursen und befindet sich direkt neben dem Naschmarkt im 6. Wiener Bezirk. Das Kursangebot bietet unter anderem Schulungen zur Asiaküche, Veggieküche, italienischen Küche oder Nordic Kitchen. Auch für Kochneulinge gibt es jede Menge Kurse, die sich zu besuchen lohnen. Diese Schule bietet alles für kochbegeisterte Menschen und jene, die es noch werden möchten.

Österreichs bekannteste Plattform ichkoche.at, die bisher vor allem wegen der vielen schmackhaften Rezepte bekannt ist, bietet seit 2012 auch Kurse zu den verschiedensten Themen und Kochniveaus an. In jedem der Kochkurse werden viele Tipps und Tricks vermittelt sowie neue Anregungen für Rezepte geliefert. In einer angenehmen und lockeren Atmosphäre hat jeder der Teilnehmer ausreichend Platz, um mit Töpfen und Messern zu hantieren. Hier geht keiner mit leerem Magen raus, denn alle Kreationen werden nach dem Kochen gemeinsam verkostet.

7. Gourmet Kochkurs des Grand Hotel

In dieser exklusiven Location erwarten dich die besten Köche und Kochkurse für alle, die Freude am Genießen haben. Egal ob du die perfekte Cocktailzubereitung lernen, dein eigenes Brot backen, ein erlesenes Menü zubereiten oder den Schwerpunkt auf Ernährung legen möchtest – für jeden ist hier etwas dabei. Das Luxushotel, das sich an der Wiener Ringstraße befindet, verfügt über fünf Restaurants, zwei Bars und das Hotel „The Ring“ mit dem Restaurant „at eight“.

Bei jedem der Kochkurse können verschiedene Kochstile von herausragenden Chefköchen erlernt werden und alles dreht sich ums Kochen, Essen, Teambuilding und Feiern. In regelmäßigen Abständen gibt es die „Grand Chef Masterclasses“, bei dem eingeladene Hauben- und Sterneköche ihre Geheimnisse und ihren Kochstil mit Lernwilligen teilen.

Darüber hinaus werden jede Menge Kurse zu den verschiedensten Themengebieten angeboten. Egal, ob die Zubereitung von extravaganten Desserts, Kochkurse für Kinder, gesunde Gerichte oder ein Einblick in die Sterneküche – für jeden ist mit Sicherheit etwas dabei. Die Kochkurse sind so konzipiert, dass die Teilnehmergröße mindestens acht Personen und maximal 20 Personen umfasst. Einem imposanten Dinner für das kommende Weihnachtsfest steht also nichts mehr im Wege.

Le Grand Chef

Ringstrassen-Galerien
Kärntner Ring 9 – 13 / Top 137
1010 Wien
E-Mail: hallo@legrandchef.at
Tel.: +43 1 515 80-1821
Web: www.legrandchef.at

Um einen spaßigen Nachmittag mit Freunden beim gemeinsamen kreativen Hantieren mit Messern, Kochtöpfen und Zwiebelhackern mit noch mehr Spaß ausklingen zu lassen, könnt ihr als krönenden Abschluss unserem Escape Room einen Besuch abstatten. Gemeinsam mit euren Freunden legt ihr beispielsweise Simon Dickson das Handwerk, löst einen Mordall, während sich ein tobender Sturm nähert oder rettet die Welt vor einem tödlichen Virus.