Ostermarkt Wien und Umgebung 2023: die 5 besten

Ostermarkt Wien: Ostermärkte sind fester Bestandteil der Osterfeiertage. Für gemeinsame Aktivitäten, Ausflüge und besondere Erlebnisse haben wir die 5 besten Ostermärkte in Wien und Umgebung 2023 für euch zusammengefasst.

Ostermarkt Wien und Umgebung: Top 5

Die Ostermärkte in Wien sind inzwischen ebenso Tradition wie die Christkindlmärkte zu Weihnachten. Die frühlingshaften Märkte sind farbenfroh und bieten sowohl kulinarische als auch kulturelle Höhepunkte. Ein üppiges Kinderprogramm sorgt dafür, dass auch bei den kleinen Gästen keine Langeweile aufkommt. Wir haben euch die beliebtesten Ostermärkte in Wien rausgesucht, die garantiert für Frühlingsstimmung sorgen.

Altwiener Ostermarkt

Wer einen Ostermarkt in Wien besuchen möchte, kommt am Altwiener Ostermarkt nicht vorbei. Dieser bietet Programmpunkte wie Puppentheater und Musik, aber auch kulinarische Höhepunkte und Kunsthandwerk sind an zahlreichen Ständen vertreten. Der Ostermarkt wurde 1990 ins Leben gerufen, bietet das frühlingshafte Gegenstück zu dem bekannten Altwiener Christkindlmarkt und ist inzwischen nicht mehr wegzudenken. Erwähnenswert ist auch das liebevoll gestaltete „Riesen-Ei“ in der Mitte des Marktes, welches sich hervorragend als Fotomotiv eignet.

Auch Traditionen wie das Palmbuschbinden und das Ratschen werden am Altwiener Ostermarkt gepflegt. Beim Ratschen handelt es sich um einen Brauch, der bis ins achte Jahrhundert zurückreicht. Die Geräusche der Ratschen sollen das Läuten der Kirchenglocken ersetzen, denn letztere bleiben von Gründonnerstag bis einschließlich Karsamstag stumm.

Wann: 24.03.-10.04.2023

Wo: Dominikanerbastei 8, 1010 Wien

Ostermarkt Wien am Hof

Der Ostermarkt am Hof vereint Tradition und Flair und lässt – unabhängig von der Altersgruppe – keine Wünsche offen. Stimmungsvolle Dekorationen und um die 50 verschiedene Stände mit den unterschiedlichsten Köstlichkeiten und Osterartikeln sorgen hier ein abgerundetes Erlebnis am Ostermarkt Wien. Von einer Champagnerbar über Churros bis hin zu Upcycling-Produkten gibt es alles, was das Oster-Herz begehrt!

Durch die zentrale Lage des Ostermarktes am Hof lässt sich der Besuch wunderbar mit einem Spaziergang durch die inneren Bezirke Wiens kombinieren. Wer mit dem Auto anreist, kann in der „Garage am Hof“ bequem und zeitsparend parken.

Wann: 24.03.-10.04.2023

Wo: Am Hof, 1010 Wien

Öffnungszeiten:

Mo-Do 11:00-20:00 Uhr (Sperrstunde 21:00 Uhr)
Fr-So & Feiertags 10:00-20:00 Uhr (Sperrstunde 21:00 Uhr)

Ostermarkt Wien Schönbrunn

Ostermarkt Wien Schönbrunn ©Angelika Kessler

Vor dem wunderschönen Schloss Schönbrunn wird zu Ostern ein bunter Markt mit rund 70 Ausstellern errichtet. Wenn man sich vom Flanieren ausruhen möchte, kann man es sich auf der farbenfrohen Eierschalen-Sitzlandschaft bequem machen. Für Kinder gibt es die Osterhasenwerkstatt und sogar ein Hof-Karussell.

Wer noch Beschäftigungen für Kinder sucht: Im Kindermuseum Schloss Schönbrunn gibt es in Poldis Oster-Bastelwerkstatt (bis zum 08. April) viel zu tun. Dort können Dekorationen und Geschenke für Osternester gebastelt werden. Außerdem spielt das Marionettentheater zu Ostern einige spannende Stücke. Vorbeischauen lohnt sich!

Wann: 25.03.-11.04.2023

Wo: Schloss Schönbrunn, Gardetrakt, 1130 Wien

Kalvarienbergfest

Das Kalvarienbergfest bietet ein abwechslungsreiches Programm, köstliche Speisen und Ostergeschenke. Zwischen Live-Musik, Theater und Workshops gibt es auch Programmpunkte für Kinder. Außerdem wird den BesucherInnen ein exklusiver Einblick in die Kultur- und Kunsthandwerksszene Wiens gewährt. Im Kunsthandwerkszelt mit wechselnden KünstlerInnen kann man sogar selbst, unter Anleitung von Profis, sein eigenes Händchen für die Kunst erproben.

Wann: 30.03.-09.04.2023

Wo: St.-Bartholomäus-Platz, 1170 Wien

Ostermarkt Schloss Hof

Der Oster- und Frühlingsmarkt Schloss Hof lädt in dem aufblühenden Gutshof zum Flanieren ein und ist ein beliebtes Ausflugsziel. Beim Genuss der regionalen Köstlichkeiten kann gleichzeitig nach handgemachten Ostergeschenken gesucht werden. Für Kinder gibt es ein abwechslungsreiches Programm, wie die Osterhasenwerkstatt, in der verschiedenes Bastelmaterial zur Verfügung gestellt wird, um bunte Ostergeschenke zu gestalten.  Bei der Ostereiersuche (08.04.-10.04.) werden die großen Deko-Ostereier im Barockgarten gesucht. Anschließend kann man sich im Kassenhof eine Überraschung abholen! Ebenso spannend ist die Suche nach dem Osterhasen, welcher rund um die Kinder- und Familienwelt unterwegs ist. Findet man ihn, erhält man eine kleine Überraschung.

Wann: 11.03.-16.04.22023 (jeden Samstag, Sonntag und Feiertag)

Wo: Schloßhof 1, 2294 Schloßhof (Niederösterreich)

Preise:

Erwachsene 8,50€ (zzgl. Eintritt Schlossbesuch)
Kinder 4,00€ (zzgl. Eintritt Schlossbesuch)

Alternative Aktivität für die Osterferien: Escape Rooms

Zwei Personen im Escape Room Wien

Ihr sucht nach einer besonders spannenden Aktivität für die Osterfeiertage abseits vom Ostermarkt Wien? Der Escape Room Wien von Crime Runners ist das perfekte Erlebnis, egal ob als Freundesgruppe oder mit der Familie. Zusammen müsst ihr knifflige Rätsel lösen und eure anspruchsvolle Mission erfüllen. Ihr werdet als Team eine Einheit und habt dabei noch eine ganze Menge Spaß!

Wagt ihr den Einbruch in das Büro eines korrupten Politikers, um sein düsteres Geheimnis aufzudecken? Oder vielleicht möchtet ihr euch in die Spurensicherung eines Tatorts einschleusen, um einen mysteriösen Mordfall aufzuklären. Wer sich besonders heldenhaft fühlt, kann in einem unterirdischen Forschungslabor das Gegenmittel für ein gefährliches Virus herstellen und somit die Welt retten!

Für die wirklich großen Abenteurer haben wir noch einen ganz besonderen Raum: das 90-Minuten Premiumerlebnis „Going Underground“. Wagt euch in den Untergrund von Wien und findet heraus, welches Geheimnis dort verborgen liegt.

Egal für welche Mission ihr euch entscheidet, am Osterwochenende müsst ihr auf die Eiersuche nicht verzichten! Findet das goldene Ei in unseren Escape Rooms und öffnet mit dem darin enthaltenen Code unsere Truhe, die mit köstlichen Süßigkeiten gefüllt ist. Naschen und Rätseln passen perfekt zusammen!

Autor
  • Tamira

    Tamira Karunarathna hat sich nach ihrer Schauspielausbildung in Wien dem Schreiben gewidmet und als Autorin bereits mehrere Texte veröffentlicht. Seit 2019 ist sie bei „Crime Runners“ tätig und füllt dort mit viel Enthusiasmus die zahlreichen Social Media Kanäle mit Leben.