Poetry Slam beim Freispruch in Wien

Poetry Slam in Wien – 6 Termintipps ab Oktober 2016

Poetry Slam ist ein modernes Literatur- und Veranstaltungsformat. Dabei treten zwischen 6 und 12 Autoren und Autorinnen mit ihren selbstgeschriebenen Texten auf die Bühne und treten gegeneinander im Wettstreit an. Das Besondere daran: das Publikum entscheidet mit Hilfe von Applaus und Jurykarten über Sieg oder Niederlage. Wir stellen die schönsten Veranstaltungen in Wien vor.

Der Sommer endet, der Herbst naht. An kälteren Abenden hat Wien nicht nur Kultur- und Literaturinteressierten viel zu bieten. Weitere Freizeittipps, z.B. für Wien bei Regen, zu Indooraktivitäten mit Adrenalingarantie,  Bars für Spieleabende, alle Parks in Wien oder Pub Quiz Termine findet ihr bei uns im Blog.

Crime Runners ist ein Escape the Room Spiel. Du weißt nicht, was das ist? Wir nennen es Live Action Adventure: eine Idee für Polterabende, Teambuildings oder ein Rätselerlebnis mit Storytelling und Special Effects für deine Freunde und dich. Hier findest du alles zu unserem Room Escape in Wien am Schottentor.

Crime-Runners-Banner

Die Poetry Slam Szene in Wien

Die Texte beim Poetry Slam reichen von Lyrik und Prosa über Satire und Kabarett bis hin zu Comedy und Spoken Word. Entgegen der öfter vermittelten Meinung, hier würden sich Poeten und Poetinnen ihre ersten Sporen auf Bühnen verdienen und an ihren ersten Texten arbeiten, bringt die Poetry Slam Szene immer wieder professionelle Performer und Autorinnen hervor, die mit ihren Soloprogrammen durch das Land touren oder ins Kabarett, in die Musik oder Comedy wechseln.

Aktuelle Beispiele dafür sind Lisa Eckhart, die gerade erst den österreichischen Kabarett-Förderpreis gewonnen hat, Marc-Uwe Kling mit seinen Känguruchroniken, Max Kennel mit seiner Band das Lumpenpack oder Pierre Jarawan mit seinem Bestseller „Am Ende bleiben die Zedern“.

Auch der Sänger von Wanda stand einst auf einer Poetry Slam Bühne in Wien und erregte dort Aufmerksamkeit mit einer freizügigen Performance.

In Deutschland und den USA erfreut sich Poetry Slam bereits seit den 90er Jahren großer Beliebtheit, auch in Wien gibt es seit fast 10 Jahren verschiedene, monatliche Poetry Slam Termine.

Der Freispruch Poetry Slam von FOMP

FOMP veranstaltet mit dem Freispruch ein Poetry Slam Format im Spektakel, welches ans Theater angelehnt ist. Die beiden Moderatoren Henrik Szanto und Jonas Scheiner schlüpfen in die Rolle der Pflichtverteidiger, die ihre Poetinnen vor der Jury – dem Publikum – vertreten. Dazu gesellt sich Alice Reichmann in der Rolle des Hafenwärters Gustl und fasst zu jeder Abstimmung die vorgetragenen Texte noch einmal zusammen. Interessierte Autorinnen können sich vorab für einen Platz auf der offenen Liste anmelden.

Der Freispruch Poetry Slam findet monatlich im Spektakel beim Naschmarkt statt, Einlass ist um 19.30. Die Tickets liegen ermäßigt bei 5€, regulär bei 8€. Die nächsten Termine sind:

  • Oktober 2016
  • November 2016
  • Dezember 2016

Der Team Ö-Slam am 13.Oktober – die Poetry Slam Meisterschaft von Österreich im Team

Ein besonderes Highlight erwartet Poetry Slam Fans am 13.Oktober im Schwarzberg am Schwarzenbergplatz. Die besten Poetry Slam Teams Österreichs treten an diesem Abend gegeneinander an, um die österreichischen Teammeister im Poetry Slam zu krönen.

Danach werden die Meisterschaften bei DJ und Drinks auf der Tanzfläche oder an der Bar gefeiert, Featured Artist ist der deutsche Poetry Slammer Fabian Navarro, der 2015 noch im finalen Stechen der deutschen Meisterschaften stand und sich ehemaliger Landesmeister von Hamburg nennen darf. Die Tickets liegen ermäßigt bei 9€ und regulär bei 14€, der Vorverkauf für den Team Ö-Slam in Wien hat bereits begonnen.

Die Stummgabel im Schwarzberg

Die Stummgabel im Schwarzberg ist ein monatlicher Poetry Slam, welcher sich durch seine Lineups mit geladenen Gästen und audiovisuelle Begleitung auszeichnet. Moderiert wird er von Robin „Mriri“ Reithmayer und Andreas Petö, die sich viel Mühe geben, um die zu gewinnende Stummgabel und den Abend zu einem Erlebnis für alle Beteiligten zu machen. Auch die Stummgabel bietet Plätze auf einer offenen Liste an.

Die nächsten Termine sind der 18.Oktober, der 15.November und der 17.Januar, Veranstaltungen dazu finden sich auf der Homepage. Der Eintritt liegt an der Abendkasse bei 8€ bzw. 10€ und der Beginn ist um etwa 19.30.

Der Slam B im Literaturhaus

Der Slam B im Literaturhaus Wien gehört zu den ältesten Poetry Slams der Stadt und feiert sein 8-jähriges Jubiläum am 7.Oktober. Hier werden vor allem Fans von Lokalmatadoren und Newcomern fündig, da es keine geladenen Gäste gibt, sondern die auftretenden Poetinnen der offenen Liste entstammen.

Hier, erzählt man sich, ist einst der Sänger von Wanda aufgetreten, um sich seiner modischen Fesseln zu entledigen.

Der Slam B findet im altehrwürdigen Literaturhaus von Wien im 7.Bezirk statt. Die Veranstalterin Diana Köhle fördert hier Newcomer, aber auch größere Namen der Szene sind hier mit etwas Glück anzutreffen, wenn sie gerade in der Gegend sind.

Diana Köhle veranstaltet außerdem den Tagebuch Slam im TAG Wien, eine Abwandlung des Poetry Slam Formats, bei der Freiwillige aus ihren Tagebüchern lesen. Auch hier entscheidet das Publikum über den besten Beitrag des Abends. Der nächste Tagebuch Slam findet am 16.Oktober statt.

Der Textstrom und die Stille Post am Gürtel

Zwei ebenfalls lang etablierte Poetry Slams in Wien (den Textstrom gibt es seit 2004) sind die Stille Post im Loft bei der Thaliastraße und der Textstrom im Rhiz bei der Josefstädter Straße. Beide Veranstaltungen sind kostenlos und funktionieren wie der Slam B über Poetinnen von der offenen Liste.

Wie du siehst, hat die Poetry Slam Szene in Wien diverse Veranstaltungen zu bieten, bei denen sich ein Vorbeischauen für Literatur- und Kulturinteressierte lohnt. Ein Poetry Slam – das ist wichtig zu verstehen – ist keine Lesung, sondern ein Literaturwettkamp, bei dem Bühnenprofis neben Hobbyautoren und Kabarettisten neben Comedians stehen. Die Vielfalt der Texte und die Möglichkeit, den Ausgang des Abends mitzubestimmen, wecken einen besonderen Reiz.

Einen ähnlichen Reiz üben Room Escapes aus. Auch hier hast du mit deinen Freundinnen den Ausgang des Spiels in der Hand. Wenn unser Operator euch den Auftrag erklärt hat, habt ihr eine Stunde Zeit, die Rätsel des Raums zu lösen und das Geheimnis um unseren korrupten Politiker Simon Dickson zu lüften. Bist du bereit, den Auftrag anzunehmen? Dann wirf jetzt einen Blick auf unsere Escape Rooms.